Begegnung mit der Djembe

Vor einigen Wochen gibt es im MännerBücherRaum ab und an einen Abend, der sich „Begegnung mit der Djembe“ nennt. Die Anregung kam aus einer anderen Gruppe und ich habe mich darauf eingelassen, ohne ganz genau zu wissen, wo „die Reise hingeht“. Inzwischen wird es etwas klarer. Wir orientieren uns schon an der afrikanischen Spielweise der Djembe und üben auch afrikanische Rhythmen. Und wir begleiten mit der Djembe auch Lieder, die uns vertraut sind.

Ich bin selber Anfänger auf der Djembe, obwohl ich schon oft in kleineren oder größeren Gruppen mitgetrommelt habe. Die Anfrage war für mich Anlass, micht etwas intensiver mit der afrikanischen Spielweise zu beschäftigen. Dazu nutze ich ein Lehrheft und eine DVD einer europäischen Djembespielerin.

Wenn Du Lust hast, bei den Djembeabenden dabei zu sein, dann ist das gut möglich. Melde Dich einfach an und Du bekommst die weiteren Informationen. Du hast keinen Djembe? Wir finden einen Weg.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert